Suche
Close this search box.

Edumaps      Moodle     WebUntis     IServ

Suche
Close this search box.

ūüďē Buch-Empfehlungen Sommerferien

Wunder

Raquel J. Palacio

Herr Goscinski empfiehlt das Buch ‚ÄěWunder‚Äú von Raquel J. Palacio, √ľbersetzt ins Deutsche von Andre Myon. Es erz√§hlt die Geschichte von August Pullman, einem Jungen mit stark entstelltem Gesicht, der zum ersten Mal eine regul√§re Schule besucht und sich dort den neugierigen und oft ablehnenden Blicken seiner Mitsch√ľler stellen muss. Die Geschichte schildert Augusts Herausforderungen und Erlebnisse im Schulalltag, wie er Freunde findet und lernt, zwischen echten und falschen Freunden zu unterscheiden. Besonders macht das Buch die Erz√§hlweise aus verschiedenen Perspektiven ‚Äď August, seine Schwester, seine Klassenkameraden und andere wichtige Personen ‚Äď was einen umfassenden Einblick in die Gedanken und Gef√ľhle aller Beteiligten gibt. Herr Goscinski betont, dass ‚ÄěWunder‚Äú weit spannender und ber√ľhrender ist, als es zun√§chst klingt, und eine tiefe Botschaft √ľber Mut, Freundschaft und das √úberwinden von Vorurteilen vermittelt.

1.: Im Zeichen des Falken

Rainer Maria Schröder

Frau Behrens empfiehlt die sogenannte Falken-Trilogie von Rainer Maria Schr√∂der, beginnend mit dem ersten Band ‚ÄěIm Zeichen des Falken‚ÄĚ. Diese fesselnde Geschichte spielt im Europa der 1830er Jahre, gepr√§gt von politischen Umw√§lzungen, Restauration und geheimen Gesellschaften. Der Protagonist Tobias Heller erh√§lt von seinem Vater, einem Forscher in √Ągypten, einen Stab mit einem mysteri√∂sen Falkenkopf. Als ihr Landhaus von Graf Zeppenfeld bedroht wird, fliehen Tobias und sein Freund Sadi in einem Hei√üluftballon. Eine abenteuerliche Verfolgungsjagd durch Europa beginnt, begleitet von Begegnungen mit Gauklern und Zirkusleuten, die schlie√ülich in den turbulenten Ereignissen der Julirevolution von 1830 in Paris gipfelt. Frau Behrens hebt hervor, dass dieses Buch nicht nur spannend ist, sondern auch einen lehrreichen Einblick in das Europa des fr√ľhen 19. Jahrhunderts bietet. Sie empfiehlt die Lekt√ľre ab 12 Jahren.

2.: Charlie and the Chocolate Factory

Frau Behrens empfiehlt zudem das Buch ‚ÄěCharlie and the Chocolate Factory‚Äú von Roald Dahl. Die Geschichte dreht sich um Charlie Bucket, der die M√∂glichkeit erh√§lt, die geheimnisvolle Schokoladenfabrik von Willy Wonka zu besuchen. Das Buch zeichnet sich durch seinen humorvollen und fantasievollen Stil aus, der Leser jeden Alters fesselt. Es bietet eine faszinierende Handlung voller Abenteuer und skurriler Charaktere, die in einer Welt aus S√ľ√üigkeiten spielt. Besonders empfiehlt sich dieses Werk als unterhaltsame Lekt√ľre f√ľr junge Leser, w√§hrend es gleichzeitig eine ausgezeichnete Gelegenheit bietet, die Englischkenntnisse spielerisch zu verbessern, wof√ľr es Frau Behrens auch explizit empfiehlt.