OPAC     Padlet     WebUntis     IServ

Schülervertretung

... Vertretung und Projektplanung im Interesse der

Damit die Meinung aller Schüler in einer Schule berücksichtigt wird, gibt es an allen Schulen eine Schülervertretung. Sie soll nach dem Niedersächsischen Schulgesetz an allen wichtigen Entscheidungen mitwirken.

Die Vertreter*innen für die SV, bestehend aus dem Schülersprecher*innen und den Mitgliedern des SV-Teams, wurden auf der SR-Sitzung am 28.06.19 für das Schuljahr 2019/20 gewählt.

 

Kontakt zur Schülervertretung kannst du über das Gremiumsfach im Sekretariat des Hauptgebäudes oder eine E-Mail an schuelervertretung@mpgg.de aufnehmen.

Team

Gremium und gleichzeitig Mitglieder des Schulvorstandes

  • Nina Demmer, 11e3
  • Antonia Feindt, 11e3
  • Jonas Janssen, Q1
  • Theo Kramer, Q1

Ins SV-Team wurden folgende Mitgieder gewählt:

  • Timofey Krivov, 5e3
  • Adrian Raimundo, 6e1
  • Kyrill Eiswert, 7k
  • Yannick Göbel, 9e3
  • Anne Krayer, 10l
  • Patrick Riebe, 10l
  • Elisabeth Knust, 11e2
  • Elisa Gancitano, Q1
  • Anna Horsch, Q2

Schülervertreter*innen für die Steuergruppe

  • Theo Kramer, Q1
  • Niklas Roth, 5e2
  • Cian Stawicki, 6e2 (Stellvertreter)


Schülervertreter*innen für den Schulvorstand

  • Theo Kramer, Q1

  • Jonas Janssen, Q1

  • Nina Demmer, 11e3

  • Antonia Feindt, 11e3

  • Elisa Gancitano, 11e2 (Stellvertreterin)


Kreisschülerrat

  • Theo Kramer, Q1
  • Elisabeth Knust, 11e2 (Stellvertreterin)


Stadtschülerrat

  • Theo Kramer, Q1
  • Iwan Krivov, Q1 (Stellvertreter)

Projekte

Das SV-Team, eine gewählte Arbeitsgruppe aus Schülern aus allen Jahrgangsstufen, hat die Aufgabe im Interesse der Schülerschaft Projekte zu planen und zu organisieren.

Mit viel Erfolg haben wir vor wenigen Jahren den sozialen Tag am MPG mitorganisiert. Alle Schüler hatten hier die Gelegenheit, statt zum Unterricht zur Arbeit zu gehen. Der Lohn (ca. 5€ pro Stunde) wurde an Projekte in Südosteuropa gespendet.

 

Sozialer Tag im Rahmen der Aktion „Spende deine Hände“

Seit einiger Zeit gibt es am MPG Vertrauenslehrer. Sie sollen bei Problemen mit Lehrern helfen, wenn das Problem nicht über andere Personen geklärt werden kann. Die Vertrauenslehrer werden auf SR-Sitzungen jeweils für die Sek I und Sek II gewählt.

Nicht nur für sich selbst

 

Die AG “Non solum sibi – Treffpunkt Christophorus”, die seit ein paar Jahren vom SV-Team organisiert wird, soll es Schülern ab der Klasse 8 ermöglichen mit körperlich und geistig eingeschränkten Menschen in Kontakt zu treten.

 

Sozialprojekt „Non solum sibi“ – Treffpunkt Christophorus