OPAC     Padlet     WebUntis     IServ

Lions Quest

„Erwachsen werden"

Leben kompetent gestalten

Die alleinige Vermittlung von Fachkompetenzen reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche angemessen auf ihre Zukunft vorzubereiten. Daher durchlaufen die Jahrgänge 5-7 am MPG das Life-Skills-Training „Erwachsen werden“, dessen Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. „Erwachsen werden“ ist ein aktuelles, breit angelegtes und modernes Programm zur Förderung der physischen, sozialen und psychischen Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen.

Es basiert auf einem reflektierten, respektvollen und ressourcenorientierten Umgang mit sich selbst und mit anderen. Dabei stehen Lebenskompetenzen im Mittelpunkt, die den Kindern und Jugendlichen helfen, die Anforderungen des täglichen Lebens in einer Gemeinschaft erfolgreich zu bewältigen.

Ziele

  • persönliche Qualitäten bewusstmachen und anerkennen
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stärken
  • eigene Werte und Ziele finden und sich mit vorhandenen Werten und Normen kritisch auseinandersetzen
  • eigene Meinung offen vertreten
  • eigene Gefühle und der Gefühle anderer bewusst wahrnehmen
  • mit Gefühlen angemessen umgehen
  • Kritikfähigkeit aufbauen
  • Verschiedenheit und Andersdenkende in der Gemeinschaft akzeptieren
  • Gemeinschaft und konstruktives Sozialverhalten fördern

Umsetzung

Die Umsetzung von „Erwachsen werden“ erfolgt im Klassenverband und trägt somit zur Stärkung einer positiven Klassengemeinschaft bei. Daher begleitet „Erwachsen werden“ die Jahrgänge 5 und 6 bereits ab dem ersten Schultag im Minimax.

In den Verfügungsstunden der folgenden zwei Schuljahre werden die unterschiedlichen Module des Programms nach und nach unter Anleitung der Klassenlehrer*innen durchgeführt.

Organisation

Bruns, Kerstin Mareike (Brs)

Biologie, Spanisch
Lions-Quest