OPAC     Padlet     WebUntis     IServ

Jugend debattiert

Aktuell, streitbar und politisch: Kontroversen lohnen sich! 

Ein strittiges Thema von allen Seiten sachlich zu betrachten und Argumente für und wider die eine oder die andere Seite auszutauschen, geht der Sache auf den Grund und gibt Fake News keine Chance!

AG-Zeit: n.V. 
Teilnehmer*innen: ab Jahrgang 9 
Erstes Treffen vor den Herbstferien, bitte Aushang beachten 
Leitung: Frau von Geldern, Frau Lüers

Bei „Jugend debattiert“ lernt ihr, klug zu argumentieren, gut zuzuhören, eure Beiträge rhetorisch schlüssig aufzustellen und fair mit euren Gesprächspartnern umzugehen. Ihr  bildet euch politisch und seid fit für Debatten im Alltag, in der Schule oder in der Politik.

Die Unterrichtseinheit zu „Jugend debattiert“ ist bei uns im Deutschunterricht des 9. Jahrgangs etabliert. Eine AG bietet danach die Gelegenheit, das Debattieren weiter zu verfolgen. Ihr habt Austausch mit anderen, die sich für Sachthemen interessieren und gerne unnachgiebig alles auseinandernehmen. Wir leben Debattenkultur und nehmen jährlich am bundesweiten Jugend-debattiert-Wettbewerb teil.

Organisation

Lüers, Tina (Lüe)

Deutsch, Kunst
Schüler*innenzeitung, Koordination Schulprojekte und -veranstaltungen sowie “Jugend debattiert”, Schulvorstand, Mitglied der Steuergruppe