Aktuelle News

23.09.2016
Tag 1: Heute ging es los. Um 8:50 Uhr haben wir uns am Bahnhof getroffen. Eigentlich sollte unser Zug um 9:15 Uhr losfahren, jedoch hatte der Zug Verspätung und deshalb fuhren wir erst um 9:35 Uhr vom Bahnhof ab. Da unser Flieger erst um 14 Uhr ging, hatten wir trotzdem noch genug Zeit, als wir gegen 12 Uhr am Flughafen ankamen. Danach haben wir unser Gepäck abgegeben und die Sicherheitskontrolle passiert. An unserem Gate mussten wir dann noch kurz warten, bis wir in den Flieger konnten. Gegen 14:30 Uhr sind wir gestartet und zwei Stunden später sicher in Barcelona gelandet.
10.09.2016
Ab diesem Schuljahr gibt es eine wichtige Veränderung, die eine flexiblere Planung für das Mittagessen möglich macht! Das Essen kann im Internet bis zum selben Morgen um 8.00 Uhr bestellt werden und auch das Um- oder Abbestellen ist bis 08:00 Uhr für denselben Tag noch möglich. So kann jetzt das Essen auch bei kurzfristiger Verhinderung noch abbestellt werden (z.B. bei Krankheit oder Unterrichtsentfall). Das aus den letzten Schuljahren bekannte Essensabonnement entfällt. Es kann wie gewohnt aus zwei warmen Gerichten bzw. zusätzlich dem großen Salatteller individuell gewählt werden.
09.09.2016
NAMASTE-KIDS erfuhr im April dieses Jahres vom Schicksal von vier Kindern, die in einem Slum in Butwal wohnten. Die Eltern der Kinder waren beide alkoholabhängig, tauchten schon lange Zeit nicht zuhause auf und überließen die vier Kinder sich selbst. Zuhause, das hieß eine 8 Quadratmeter große Hütte ohne hygienische Ausstattung. Der älteste Junge, 13 Jahre alt, arbeitete 14 Stunden pro Tag als Tellerwäscher, um Essen für seine jüngeren Geschwister kaufen zu können. Durch die Unterstützung einer deutschen Familie war es NAMASTE-KIDS möglich, die drei jüngeren Geschwistern zu unterstützen.
09.09.2016
Gleich drei Abi-Jahrgänge waren am 3. September bei herrlichem Sommerwetter ins MPG gekommen, um ihre alte Schule wiederzusehen, vor allem aber, um ehemalige Mitschüler zu treffen und vielleicht auch die eine oder andere Lehrerin, den einen oder anderen Lehrer von damals. Zur Begrüßung gab es Sekt, auf dem Schulhof boten Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Kaffee, Kuchen und Käsehäppchen mit Weißbrot an, und die Jazzband von Hilmar Stemmler spielte. Ein Treffen mit früheren Lehrern blieb nur den jüngsten Ehemaligen vorbehalten, den 20 bis 30 Alumni des berühmten Doppelabi-Jahrgangs von 2011, die von ihren Erfahrungen in den vergangenen fünf Jahren berichteten und auf die gemeinsam verlebte Schulzeit zurückschauten.
08.09.2016
In den vergangenen beiden Tagen waren die beiden Gründer des vom MPG unterstützten Hilfsprojekts NAMASTE-KIDS, Sagun Gurung und Alexander Huppert, bei uns an der Schule und informierten verschiedene Klassen sowie die Schülervertretung über die Projektarbeit in Nepal. Es besteht - das ist ein Ergebnis der Präsentation - die wunderbare Möglichkeit, dass jede Klasse, wenn jeder Schüler nur einen Euro spendet, die Patenschaft für ein Kind übernehmen kann. Wer sich genauer informieren mag, kann sich die Präsentation hier anschauen.
31.08.2016
Am Samstag, dem 3. September, findet ab 15.00 Uhr das traditionelle Ehemaligentreffen im Gebäude am Theaterplatz statt. Es werden Alumni aller Jahrgänge erwartet, die untereinander, aber auch mit ehemaligen und jetzigen Lehrkräften ins Gespräch kommen, die ebenfalls herzlich eingeladen sind. Für das leibliche Wohl sorgt der Jahrgang 12, die musikalische Umrahmung liegt in den Händen der Jazz-Band. Für Interessenten werden Führungen durch die Schule angeboten. 17.00 Uhr wird unser Alumnus Wolf-Dietrich Niemeyer in der Aula über seine Erfahrungen als Leiter des Deutschen Archäologischen Instituts in Athen berichten. Auch Freunde des MPG sind als Gäste herzlich willkommen!