Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Sportfest bei sommerlichen Temperaturen

Am Dienstag, den 20.06.2017, fand im Göttinger Jahnstadion sowie den umliegenden Sportplätzen das diesjährige Sportfest des MPG statt. Der Tag startete für alle um 8.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein. Den zunehmenden Temperaturen im Laufe des Vormittags begegneten Schülerinnen und Schüler mit der einen oder anderen Wasserschlacht, kühlen Getränken und Pausen im Schatten. Die Stimmung während der sportlichen Wettbewerbe war aufgeheizt bis ausgelassen. Insbesondere die Pendelstaffeln der fünften und sechsten Klassen, die nach den Bundesjugendspielen (50m Sprint, Ballwurf, Weitsprung) dieser beiden Jahrgänge durchgeführt wurden, sorgten für lautes Anfeuern, Jubelstürme und Freudentänze. Ebenso gut war die Stimmung beim Powerbrennballspiel, bei dem die gesamte Klasse als Team zusammenarbeiten musste.

Die Jahrgänge sieben bis zehn waren währenddessen mit ihren jeweiligen Turnieren auf die Plätze außerhalb des Stadions verteilt und spielten Handball (Jahrgang sieben), Speedball (Jahrgang acht), Fußball (Jahrgang neun) und Ultimate Frisbee (Jahrgang zehn) gegen die anderen Klassen ihres Jahrgangs. Um die Spielfelder herum entstanden gesellige Sitzgruppen von Schülerinnen und Schüler, die im Schatten der Bäume die Spiele verfolgten oder einfach das Zusammensein mit ihren Klassenkameradinnen und -kameraden genossen.

Nachdem die einzelnen Turniere und Wettbewerbe abgeschlossen waren, versammelte sich die gesamte Schulgemeinschaft zum traditionellen Schüler-Lehrer-Fußballspiel. Während eine Auswahl der Schülerinnen und Schüler gegen ein Team aus der Lehrerschaft spielte, wurde von den Zuschauern angefeuert und Beifall geklatscht. Am Ende siegte das Team der Lehrkräfte deutlich mit 3:1 und konnte somit an den Erfolg aus dem letzten Jahr anknüpfen.

Für die Verpflegung während des gesamten Vormittags sorgte der elfte Jahrgang. Die dazugehörigen Schülerinnen und Schüler halfen zudem an den einzelnen Stationen, übernahmen Schiedsrichtertätigkeiten oder unterstützen die Klassenlehrerinnen und -lehrer als Paten für die jüngeren Jahrgänge.

Insgesamt war das Sportfest dank der zuverlässigen Hilfe des elften Jahrgangs, dem Einsatz der Lehrerinnen und Lehrer und den aufmerksamen Sanitätern ein stimmungsvoller, gemeinschaftlicher Abschluss des Schuljahres.

Impressionen vom Sportfest findet man in der Galerie.