OPAC     Padlet     WebUntis     IServ

SV-Team des MPG gewinnt den Jugendpreis der Johanniter-Hilfsgemeinschaft mit dem Projekt „Non Solum sibi – Treffpunkt Christophorushaus”

Am Donnerstag, 20.06.13, wurde im Alfred-Hessel-Saal der Paulinerkirche der diesjährige Jugendpreis der Johanniter-Hilfsgemeinschaft vergeben. Die Johanniter-Hilfgemeinschaft zeichnet seit 2005 einen mit 1000 Euro dotierten Preis aus an sozial engagierte Jugendliche, die sich weitgehend eigenständig der Probleme Benachteiligter widmen und Lösungen entwickeln. Das SV-Team des MPG konnte die Auswahljury mit ihrem Projekt „Non solum sibi- Treffpunkt Christophorushaus“ trotz 6 weiterer, höchst lobenswerter sozialer Projekte anderer Schulen überzeugen.

Wer Interesse an der AG oder an näheren Informationen hat, kann diese der AG-Beschreibung entnehmen.

Auch das Göttinger Tageblatt hat über die Preisverleihung berichtet.