Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

MPG erhält Gütesiegel als „robotikaffine Schule“

Am letzten Donnerstag wurde von der gemeinnützigen Robokind Stiftung erstmalig das Gütesiegel „robotikaffine Schule“ unter der Schirmherrschaft von Herrn Kultusminister Grant Hendrik Tonne an niedersächsische Schulen verliehen. Das MPG gewann hierbei die Silbermedaille für sein Digitalisierungs-Engagement durch sein Konzept die Zukunftstechnologien Robotik und Künstliche Intelligenz in den Lehrplan zu integrieren! Im Rahmen der Bewerbung waren hierbei die Erstellung und Ausgestaltung entsprechender Unterrichtskonzepte und die Vermittlung relevanten Wissens mit besonderem Einsatz und Kreativität gefragt.

Foto: Robokind Stiftung

Foto: Robokind Stiftung

Bei der Verleihung der Auszeichnung, die unser Schulleiter Herr Schrimpf, sowie stellvertretend für den Fachbereich Informatik Herr Birk und Frau Ritter entgegennahmen, betonte Staatssekretärin Willamowius:

„Der kompetente, kritische und gestalterische Umgang mit digitalen Technologien ist zu einer Grundvoraussetzung für die Teilhabe an der Gesellschaft und am Berufsleben geworden“. Dass Digitalisierung zukünftig nicht mehr am Bildschirm endet, wird bei uns durch unsere beiden Robotikarme Elsa und Rüdi ganz besonders deutlich.

Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, dass das MPG nicht nur die einzige Schule in Südniedersachsen ist, die ja im Frühjahr gleich zwei Robotikarme durch die Stiftung erhalten hat, sondern das Gütesiegel ein „bemerkenswerter Erfolg eines Gymnasiums ist, zumal der erste Platz an eine große BBS ging, die Automationstechniker ausbildet“, wie Herr Schrimpf betont.

Wir freuen uns über diese außergewöhnliche Leistung und sind stolz auf unsere Informatik-Fachgruppe sowie deren Unterstützer – herzlichen Glückwunsch!

Foto: Robokind Stiftung

Eine Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier: