Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

#8 Frühlingserwachen

Anders kann mensch das Training heute nicht bezeichnen, grinsende Gesichter vom Start weg, Massen von Menschen draußen, die ersten nackten Joggerwaden waren zu sehen und jede Menge Frühblüher. Ohne Wind (!) ging es heute direkt nach Süden heraus aus Göttingen, flach auf dem Radweg nach Groß Schneen. Endlich konnten wir eine neue Steigung erproben, den ca. 5 km langen Anstieg hoch nach Ludolfshausen. JedeR fuhr in ihrem/seinem Tempo oben wurde gewartet oder umgedreht – Ehrensache!

Rasant ging die Fahrt weiter über Reifenhausen nach Marzhausen im Leinetal, unserem südlichsten Punkt. Dank Windunterstützung war der Abschnitt purer Genuss, den die leichten Wellen in Elkershausen und nach Klein Schneen nicht schmälern konnten. Den einsamen Straßen sei Dank ging es meist plaudernd in Zweierreihe.

Die Gruppe war so homogen, dass wir neben dem doch recht hohen Durchschnittstempo auch den ein oder andere Antritt an kleinen Rampen als Trainingsreiz setzen konnten.

Sogar zaghafte Ansätze im Wechseln der Arbeit gegen den Wind gab es am Ende, bevor der Radweg in der Feldmark zwischen Rosdorf und Niedernjesa wieder zum Ausrollen und Plaudern benutzt wurde. Am Ende waren es ca. 48 Kilometer, mit 300 Höhenmetern und einer Durchschnittsgeschwindigkeit über 21km/h – die TDE kann kommen – die Trainierenden sind bereit!

 

Und du?

 Anmeldung geschlossen!

 

 Infos für Nachmeldung

Nachmeldung

Das MPG-Team 22 steht!

Die Anmeldung ist geschlossen. Wer jetzt noch am Rennen teilnehmen möchte nutzt weiter das Online-Tool, um auf die Warteliste zu kommen.