Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Warum war so viel Vertretungsbedarf am Freitag?!?

15 Lehrerinnen und Lehrer unseres Kollegiums haben am Ende der letzten Woche an einer Fortbildung zum "Schülercoaching" teilgenommen. Damit startet ein größeres Projekt in unserer Schule, das die Arbeit der Klassenlehrer-Tandems unterstützen soll. Dabei steht das Klassenklima, aber auch der schulische Erfolg der Schülerinnen und Schüler im Vordergrund. Das Pilotprojekt soll im kommenden Schuljahr zunächst mit einer achten Klasse starten. Gemeinsam werden wir jetzt daran arbeiten, das für Erwachsene und ältere Schülerinnen und Schüler erprobte Modell für jüngere Schülergruppen am MPG anzupassen.

Ausbilderin war an diesen beiden Tagen Frau Laake, die maßgeblich an der Entwicklung und Verbreitung des so genannten "Mündener Modells" beteiligt war und ist.

Für alle Beteiligten waren die zwei Tage voller neuer Erfahrungen, die Spannung und Lust auf die neue Herausforderung geweckt haben. 

P.S. Auf dem Bild fehlen: Fr. Plasil, Hr.  Goscinski, Fr. Runte