Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Viertes Training, verkehrte Welt & Trainieren zahlt sich aus!

Fünf Hartgesottene trafen sich am Sonntag bei neblig feuchtem und kaltem Wetter mit bedecktem Himmel. Zügig ging es über das offene Feld Richtung Süden. Moment mal „zügig“?!? Ja, der Wind kam fast genau aus Nord und verhalf uns zu einer schnellen Fahrt in den Süden, flach bis nach Friedland. Von da an sind wir jede mögliche Welle gefahren, um uns vor dem Wind zu schützen, der mit der Zeit eisig wurde. Ja, mit jeder Welle wurde es etwas anstrengender, aber jede*r konnte merken, Training zahlt sich aus, denn es lief besser als in der Woche zuvor.
Nach gut 2 Stunden 15 waren wir wieder im Jahnstadion und sind gute 36 km mit ca. gut 100 Höhenmetern gefahren. Teilziel eins erreicht: Wir können die Maximalzeit zur Bewältigung der 46 km Strecke an einem Stück fahren! Das nächste Teilziel wird die Streckenlänge in dieser Zeit sein und wenn es wärmer wird, dann nehmen wir uns die Berge vor!
Die letzten DREI Wochen der Anmeldung beginnen jetzt! Bitte bedenkt, wenn im April die Sonne scheint, dann könnt ihr euch nicht mehr anmelden. Meldet euch über die Homepage unverbindlich an und erhaltet Infos zum Training. Probiert das Fahren in der Gruppe einfach mal aus. Richtige Team-Mitglieder seid ihr erst, wenn ihr das Startgeld überwiesen habt.
Mittlerweile ist das MPG Unterstützer*innen Team aus (Ehemaligen und Eltern) auf vier Menschen angewachsen. Wer Interesse hat, auch in diesem Team für das MPG zu starten, der wendet sich bitte t.johnen@mpgg.de.