Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Sprachentag 2019

Am 21.2.2019 war es am frühen Morgen wieder so weit: ca. 160 Viertklässler*innen  von verschiedenen Grundschulen aus Stadt und Landkreis strömten vom Eingangsbereich über die Treppen des Minimax in Richtung Aula, wo sie pünktlich zu Beginn der 1. Stunde vom Koordinator und Organisator des Tages,  Johann Hasselgruber,  begrüßt und in verschieden-farbige Gruppen eingeteilt wurden.
Unterstützt von Schülerscouts aus der 7k folgte im 20-Minuten-Takt eine Rallye durch die verschiedenen zweiten Fremdsprachen Französisch, Latein und Spanisch. Des Weiteren gab es für jeden noch ein Zusatzangebot zur Wahl: Schnupper-Hausaufgabenstunde,  Chemie-Experimente, Informatikangebote, ein Besuch in der Bibliothek oder eine Führung durch die Schule.
In diesen zwei Stunden am Minimax konnten die Grundschüler*innen einen ersten Eindruck von den verschiedenen Fremdsprachen erlangen,  Vokabeln in der jeweiligen Sprache ‚erlernen‘,  eine große Pause auf dem Minimax-Schulhof erleben, neue Freundschaften schließen und MPG-Luft schnuppern.
Schließlich trafen sich alle Grundschulkinder zum Abschied um 10.00 Uhr nochmals in der Aula, von wo aus sie dann, nach einem minutiösen Plan und von Schüler*innen der 9 k betreut,  zu ihren Grundschulen zurückgebracht wurden.
Ein schöner Tag mit vielen neuen Bekanntschaften!

Fotos: Heike Kulle