Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Sommerausgabe des “Planckensprungs” ab Donnerstag erhältlich

Am Donnerstag, dem 16. Juli, erscheint die neue Ausgabe unserer Schülerzeitung "Planckensprung". Sofern keine Klassensätze gekauft wurden, kann man ab Donnerstag an den bekannten Verkaufsstellen in unserer Schule die aktuelle Ausgabe zum Preis von 1€ erwerben. Was euch in der kommenden Ausgabe erwartet, erfahrt ihr hier im vorab publizierten Vorwort:

Liebe Leserinnen und Leser!

Jetzt ist alles geschafft, das Schuljahr vorbei, die Schlachten geschlagen. Einige haben wir gewonnen, allen voran unseren Streit um die Klassenfahrten, die nun wieder durchgeführt werden können. Auch die Schulinspektion hat uns einiges an Nerven und Energie gekostet. Und nun geht es noch einmal um Bewertung, nicht um die der ganzen Schule, sondern um die jedes Einzelnen, die sich am Ende des Schuljahres in den Noten auf dem Zeugnis niederschlagen. Die Abiturienten haben es nach (norma­lerweise) 12 Jahren nun ganz geschafft. Herzlichen Glückwunsch! Werden sie mit die­sem Abschluss dann alle zu Einzelkämpfern um Creditpoints im Studium, um Praktika, um Anstellungen? Wollen wir es nicht hoffen.

In diesem Heft geht es auch um Kämpfe, aber nicht so sehr um die schulischen, son­dern mehr um gesellschaftliche und politische. Wir haben uns mit aktuellen Krisen beschäftigt: der Flüchtlingsproblematik, der Ukraine-Krise, überhaupt dem Krieg, mit den Problemen Europas, der Griechenlandkrise und dem islamistischen Terrorismus.

Natürlich berichten wir darüber hinaus wie immer über das Schulleben: über die Gründe, warum es nun doch wieder Klassenfahrten gibt, über die Schulinspektion und wohin die umstrittenen Schaukästen mit toten Tieren aus dem 1. Stock des Hauptgebäudes gekommen sind. Nicht zuletzt erinnern wir an tolle Veranstaltungen: ein Cro-Konzert, den diesjährigen bunten Abend, das Frühlingskonzert und die beein­druckende Theateraufführung von Lord of the Flies durch die English Drama Group.

Außerdem haben wir in dieser 21. Ausgabe wieder die Ehre, die Schülerzeitung der Albanischule als Wendeheft zu beherbergen. Unter der Leitung von Ellen Runte ha­ben die Schüler und Schülerinnen der Grundschule ein thematisch ganz anderes Heft erstellt. Es geht – wie passend – um Sommer! Alles rund über Freibad, Eis und Bade­handtuch und noch vieles mehr ist dort zu finden. Vielen Dank an die Nachwuchs­journalisten!

Eventuell reihen sich diese jungen Menschen im nächsten Jahr in die Reihe der neuen MPGler ein – wie in diesem Jahr 113 Schülerinnen und Schüler, die sich für den 5. Jahrgang angemeldet haben und unser Schulleben sicherlich bereichern werden.

Im Namen der gesamten Redaktion wünsche ich euch wunderbare Sommerferien!

Eure Friederike