Padlet    Moodle     WebUntis     IServ

Neue Schulsanis bereichern unser Schulleben

Wir freuen uns, 15 engagierte Schüler*innen als neue Schulsanis an unserer Schule begrüßen zu dürfen. In einer intensiven 20-stündigen Ausbildung in Erster Hilfe, Katastrophenschutz und zum Schulsanitätsdienst in der Göttinger Dienststelle des Malteser Hilfsdienstes, zeigen sie bereits jetzt ein beeindruckendes Engagement über den Unterricht hinaus.
Zwei Nachmittage und ein ganzer Tag wurden genutzt, um die Grundlagen der Ersten Hilfe zu erlernen und sich praxisnah auf mögliche Notfallsituationen vorzubereiten. Dieser praxisorientierte Ansatz ermöglicht es den neuen Schulsanis, ihre Fähigkeiten als Ersthelfer im Dienst für die Sicherheit und das Wohlbefinden ihrer Mitschüler*innen einzusetzen.

Direkt an die Ausbildung schloss sich ein weiterer Blocktermin bei uns in der Schule an, bei dem sich die erfahrenen und neuen Sanis gegenseitig kennenlernen konnten. Gemeinsam vertieften sie außerdem den Ablauf von Schulsanitätseinsätzen und bereiteten sich auf mögliche Szenarien.

Die hohe Anzahl von nunmehr über 30 Schulsanis, die sich für die Schule und die Schulgemeinschaft engagieren, ist beeindruckend. Wir sind stolz auf unsere neuen Schulsanis und zuversichtlich, dass sie einen bedeutenden Beitrag zur Sicherheit an unserer Schule leisten werden.