Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Nach der Sonnenschein am Samstag Training im Trüben …

Die Anmeldung endet in knapp vier Wochen! Bitte bedenkt, wenn im Frühling die Sonne scheint und ihr mit uns im Team fahren wollt, dann ist die Anmeldung vorbei. Gebt euch einen RUCK und meldet euch jetzt online an. Infos dazu gibt es im Flyer.

Dreizehn dennoch froh gelaunte RadlerInnen trafen sich zur gemeinsamen Ausfahrt, davon acht MPG-Teammitglieder. Dank des relativ starken Südsüdwestwindes ging es kompakt also mit viel Windschatten raus aus Göttingen Richtung Rosdorf/ Mengershausen. Wieder mal, denn der Wind diktiert die Route, wenn man nicht auf dem Rückweg erschöpft gegen ihn kämpfen will! In Rosdorf fielen die ersten Tropfen doch es blieben wenige und die einzigen. Auf dem freien Feld mit strammem Wind von vorne zeigten sich mit der Zeit einmal mehr, wer wie viele Trainingskilometer in den Beinen hatte. Die Steigung Mariengarten nach Jühnde, sonst bei der TdE eine rasende Abfahrt, wurde wieder individuell in Angriff genommen; die schnellsten drehten um, um gemeinsam anzukommen – top! Hier haben sich die Racer getrennt, denn sie stach der Hafer – sie wollten mehr und schneller weiterfahren.
Den Rückenwind beim Rückweg vor Augen sind die TrainingsanfängerInnen noch eine kleine Steigung nach Atzenhausen hochgefahren. Um dann den gesamten Rückweg mit fast 200 Meter Höhendifferenz – zu unseren Gunsten 😉 ohne Anstrengung nach Hause zurück zu fliegen. Asphaltsegeln in seiner schönsten Form! Dementsprechend gab es breit grinsende Gesichter.