Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

MPG erfolgreich bei Regionalrunde der Mathematik-Olympiade

Die feierliche Siegerehrung zur Regionalrunde der Mathematik-Olympiade fand  in diesem Jahr am Theodor-Heuss-Gymnasium statt. Heute nachmittag kamen viele Schülerinnen und Schüler und deren Eltern vom Felix-Klein-Gymnasium, vom Hainberg-Gymnasium, vom Otto-Hahn-Gymnasium, vom Theodor-Heuss-Gymmasium und von unserer Schule zusammen, um die wohlverdienten Ehrungen entgegenzunehmen.

Vor nunmehr zwei Monaten, Mitte November des vergangenen Jahres, hatten fast 90 (!)  MPG-Schülerinnen und Schüler, darunter auch mehrere aus der Oberstufe, mehrere Stunden lang über jeweils vier schwierigen mathematischen Aufgaben gebrütet, deren Niveau deutlich höher war als in „normalen“ Klassenarbeiten. Es reichte auch nicht, einfach nur das Ergebnis mit einem kurzen Rechenweg aufzuschreiben, sondern es musste immer eine ausführliche, sorgfältig argumentierende Lösung angegeben werden.

Insgesamt 18 MPG-Schülerinnen und Schüler haben dabei hervorragende Ergebnisse erzielt und erhielten neben einer Urkunde auch einen Buchgutschein:

  • Jahrgang 5: Tristan Dege, Nils Eckstein und Anton Ferrari.
  • Jahrgang 6: Falk Techert-Schmatz, Max Gosewinkel, David Daneshyar, Rosa Eggeling und Eloise Grabner.
  • Jahrgang 7: Mia Quest, Jonte Vieth, Kaja von Eynatten, Leandra Späth und Lisa Thiel.
  • Jahrgang 8: Jonathan Vaupel.
  • Jahrgang 9: Klara Schöbel und Julian Nettelmann.
  • Jahrgang 10: Wanja Krivov.
  • Jahrgamg 12: Arthur Berns.

Die Buchgutscheine konnten aufgrund der großzügigen Unterstützung des Fördervereins Idolino e.V. verliehen werden.

Viele Schülerinnen und Schüler haben mit guten Leistungen teilgenommen und erhielten eine Urkunde: Jasper Raub, Luise Schöps, Greta Thiele, Ines Espachs Masselin, Siri Ersing, Sarah Körber, Flora Wachter, Calum Keßler, Ekaterini Naou, Julia Bahns, Anna Kokai, Sarah Schöps, Helena Köke, Kyrill Eiswert, Yannik Kallenberg, Oskar Knust, Lilly Krüger, Leandro Böhling, Emelie Pishchenko und Lioba Schmidt (Jahrgang 5); Theda Siems, Jannes Wegener, Hanno Klinge, Lukas Kramer, Gina Berg, Cosima Schütze, Hanin Almadani, Karoline Hesse, Constantin Riebe, Xinlang Yang, Anna Dobbelstein, Christian Groh, Tim Mildner, Carolina Witte, Leonie Hanke, Paul Knaus, Amanullah Astanagul, Alina Dzajic und Pauline Friedrich (Jahrgang 6); Leo Neef, Valentin Eiswert, Clara Wirths, Lara Apel, Sophie Körber, Neele Möller, Mona Nolting, Christoph Bartels, Leander Dege und Noah Grundmann (Jahrgang 7); Hannah Goksch, Marc Ottjes, Simon Mund, Laurenz Thiele und Margret Dietges (Jahrgang 8); Adrian Thom und Friedrich Butzlaff (Jahrgang 9); Stefan Krayer und Bastian Herwig (Jahrgang 10); Malwine Lühder und Martin Kalfa (Jahrgang 12).

Besonders hervorzuheben sind die Preisträger Falk, Max (beide Jg. 6) und Jonathan (Jg. 8), die sich für die Landesrunde qualifizieren konnten. Diese nächste Runde, zu der etwa 200 Teilnehmer aus ganz Niedersachsen erwartet werden und für die sich noch weitere Schülerinnen und Schüler aus Göttingen qualifiziert haben, findet im Februar in Göttingen statt. Wir drücken unseren Kandidaten fest die Daumen!

Bilder (F. Lammers/S. Schmatz):

Alle Preisträger des MPG

Preisträger mit hervorragenden Leistungen

Für die Landesrunde qualitfizierte Teilnehmer

Teilnehmer aus der Oberstufe

Drei Bilder vom Wettbewerbstag im November