Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

MPG-Basketballer erneut mit Fair-Play-Titel geehrt

Auch bei der 11ten Austragung des Beach-Basketball-Fair-Play-Cups, der am 16. Juni im Freibad Grone stattfand und vom Gewaltpräventions-Förderkreis „Schnittpunkt“ erneut hervorragend organisiert war, glänzten unsere Mixed-Basketball-Teams durch tolle Ergebnisse in den Drei-gegen-Drei-Matches. Außerdem bewiesen sie, dass sie den Turniergedanken ernst nahmen, denn bereits nach der Hälfte der Vorrunde wurde das Team „Ball is life“ mit Greta Hawighorst, Abdullah Akgül, Philipp Wolf und Sören Zinke mit einem besonderen Fair-Play-Preis ausgezeichnet und darf einen Besuch des Jungen Theaters gratis besuchen. Außerdem gewann Polina Gerber den in der Mittagspause stattfindenden Wurfwettbewerb in einer ca. 60-köpfigen Konkurrenz, in der auch Team-Manager Bahrami bereits in der zweiten Runde ausschied.

Als einziges der drei Teams mit so klangvollen Namen, wie „Ball is life“, Korrekt Schnucki“ und „Welat iz da“, gelang den „Korrekt Schnuckis“ nicht nur der Sprung ins Finale, sondern errangen sie in der U22-Mixed-Konkurrenz den 1. Platz. Gratulation!

„Mit am Start“ waren: Abdullah und Vedat Akgül, Marko Diel, Felix Funke, Polina Gerber, Greta Hawighorst,  Justus Klinke, Alya Mohssen, Celina Nagel, Christina Sommerfeldt, Rena Toben, Philipp Wolf, Sören Zinke.