Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Mensabetrieb zum Schuljahresbeginn

Liebe Essenteilnehmerin, lieber Essenteilnehmer, verehrte Eltern,

Das Schulhalbjahr 2013/2014 ist zu Ende. Der Fachdienst Küchenbetriebe der Stadt Göttingen möchte Sie daher auf diesem Wege über den Essenbeginn nach den Sommerferien, die Verschiebung des Bestellendes in der ersten Woche nach den  Sommerferien, die automatische Beendigung bestehender Abonnements, sowie die Auflösung der nicht mehr benötigten Essengeldkonten bei Schulabgang informieren. Außerdem teilen wir Ihnen für die künftigen Überweisungen unsere BIC und IBAN mit.

Essenbeginn nach den Sommerferien

Nach den Sommerferien ist die Teilnahme an der Schulverpflegung wieder ab Montag, dem 15.09.2014, möglich. Der Speiseplan für die Zeit nach den Sommerferien ist bereits unter der Internetseite www.schulessen.goettingen.de einsehbar. Die Speisen können bereits jetzt gebucht werden. 

Verschiebung des Bestellendes zum Schuljahresbeginn

Zum Schuljahresbeginn wird das Bestellende einmalig in der 37. Kalenderwoche vom Mittwoch auf Sonntag 23:59 Uhr für die Essenbestellungen der darauffolgenden Woche verlegt. Sie haben also bis zum 14.09.2014 23:59 Uhr Zeit, dass Essen für den Zeitraum 15.09. – 19.09.2014 zu buchen. Ab der 38. Kalenderwoche ist das Bestellende wieder wie bisher (Mittwoch 23:59 für die darauffolgende Woche).

Abonnements

Die Abonnements sind zum Ende des Schuljahres am 31.07.2014 ausgelaufen. Neue Abo-Anmeldungen können ab sofort für das 1. Schulhalbjahr über das Internet erfolgen.

Vorgehensweise zum Abschluss eines neuen Abonnements:

  1. Seite www.schulessen.goettingen.de aufrufen
  2. Kundennummer und PIN eingeben
  3. Button "Anmelden" drücken
  4. auf dem persönlichen Essengeldkonto "Mein Profil" aufrufen
  5. Karteireiter "Konditionen" anklicken
  6. unter verfügbaren Zahlungsmodellen das gewünschte "z.B. Abo 1. Halbjahr 2014/2015“ anklicken und den Angaben folgen.
  7. die Seite immer mit "Speichern" verlassen!

Informationen für eine Erstanmeldung/Registrierung zur Mensaspeisung finden Sie unter http://www.mpgg.de/unsere-schule/mensa/mensaessen-anmeldung.

Auflösung nicht mehr benötigter Essengeldkonten

Sofern Sie das Essengeldkonto nicht mehr benötigen, z.B. wegen Schulabgang, kündigen Sie das Essengeldkonto bitte auf. Sie erhalten das bestehende Guthaben auf Ihr Konto unbar zurückerstattet. Für die Auflösung nutzen Sie bitte den entsprechenden Vordruck unter dem Link Formulare auf der Internetseite www.schulessen.goettingen.de .

SEPA

Ab 01.08.2014 gilt bei vielen Banken das SEPA-Buchungsverfahren mit BIC und IBAN-Nummern. Die SEPA-Kontoverbindung für die Aufladung Ihres Essengeldkontos lautet: 

  • Empfänger: Stadt Göttingen
  • Sparkasse Göttingen, IBAN DE60 2605 0001 0000 0040 44, SWIFT/BIC: NOLADE21GOE
  • Verwendungszweck: Kundennummer, Vor- und Zuname des Essenteilnehmers

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Fachdienst Küchenbetriebe