OPAC     Padlet     WebUntis     IServ

Lukas Kramer bei Jugend Debattiert in Berlin

Die Bundesfinaltage von Jugend Debattiert 2022 hatten es in sich!

 

Am 17. Juni 2022 kamen die besten Debattanten und Debattantinnen aus ganz Deutschland in Berlin zur Bundesqualifikation zusammen. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich bundesweit und aus rund 1400 Schulen auf Schul-, Regional- und Landesebene qualifiziert und sich die Teilnahme für die Finaltage in Berlin gesichert.

Zu Themen wie „Soll in Deutschland nur noch Schokolade verkauft werden dürfen, deren Kakao unter fairen Bedingungen angebaut und geerntet wurde?“ oder „Soll das Neun-Euro-Ticket dauerhaft angeboten werden?“ wurde in der Altersgruppe I der Qualifikation mit Herzblut und großem Engagement fair gestritten, einander zugehört und sachbezogen debattiert.

 

Lukas Kramer hat sich dabei ganz hervorragend geschlagen und das Max-Planck-Gymnasium gebührend vertreten!

Herzlichen Glückwunsch Lukas, dass du es aus so vielen Teilnehmenden so weit geschafft hast – toll! 😊

 

In der Finaldebatte belegte Emilia Fritz vom Corvinianum in Northeim einen tollen 3. Platz der Altersgruppe 1, wir gratulieren vom MPG herzlich!