Padlet     WebUntis     IServ

Lukas fährt zum Bundesentscheid von Jugend debattiert

Lukas Kramer aus der 9e3 hat sich ein Ticket nach Berlin gesichert!

Mit einem zweiten Platz im Landesfinale vertritt er Niedersachsen im Bundesentscheid von Jugend debattiert.

Am Dienstagnachmittabg hat der Regionalverbund Göttingen von Jugend debattiert einen ganz traumhaften Moment erlebt: Emilia Fritz vom Corvinianum in Northeim hat das Landesfinale gewonnen und so haben sich zwei „Göttinger“ für die Endrunde vom 16. bis 19. Juni 2022 in Berlin qualifiziert. Sie werden zuvor noch im Qualifizierungsseminar für Landessieger im Mai auf der Burg Rothenfels am Main weiter in Rhetorik und Debatte ausgebildet.

Diesmal ging es um die Frage: Netflix, Amazon Prime, Apple TV – Sollen Serien Gegenstand des Schulunterrichts werden? Online wurde sehr kontrovers debattiert – mit größtem Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch, Lukas!
Und: Vielen Dank an Klara Schöbel und Anke von Geldern für die Vorbereitung!