Padlet    Moodle     WebUntis     IServ

Leontine hat´s geschafft

Am Freitagnachmittag (1.3.) fand im Kreishaus an der Reinhäuser Landstraße der Kreisent-scheid des 60. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen statt.
Mit dabei: Leontine v. Eckardstein aus der 6e3, die als Schulsiegerin des MPG nun gegen 16 weitere Siegerinnen und Sieger aus den Gesamt-, Oberschulen und Gymnasien der Stadt und des Landkreises antrat.
Der Wettbewerb bestand wie üblich aus 2 Runden, bei denen zunächst aus einem eigenen Buch vorgetragen werden musste, bevor in der 2. Runde ein Fremdtext zu lesen war.
Bereits bei der ersten Leserin, die sehr sicher und abwechslungsreich vortrug, wurde deutlich, dass Leontine es nicht leicht haben würde, sich hier zu behaupten. Hinzu kam, dass unsere Schülerin erst als allerletzte dieser Runde an der Reihe war.
Doch Leontine ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen. Sie las aus dem Klassiker „Harry Potter und der Feuerkelch“ vor und gab dabei den verschiedenen Figuren jeweils individuelle Stimmen, was ihr besonders bei der Darstellung der Erwachsenen beeindruckend gut gelang. Nach diesem lebendig gestalteten Vortrag, der auch Mitglieder der Jury zum Schmunzeln brachte, zählte Leontine für mich zu den Favoritinnen auf den Titel. Und tatsächlich wurde sie nach der zweiten Runde zur Siegerin dieses Kreiswettbewerbs gekürt – ein toller Erfolg, zu dem wir ihr herzlich gratulieren.
Leontine wird unsere Schule und den Kreis in nächster Zeit beim Bezirksentscheid vertreten:
Toi, toi, toi!

Ein Bericht über diesen Wettbewerb findet sich auch im GT vom 02.03.2019:
http://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Goettingen/60-Vorlesewettbewerb-Kreishaus-Goettingen-Zauberer-und-Krokodile-beim-Kreisentscheid