Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Kalt!?! – Na und!

Getreu diesem Motto trafen sich 17 Unverdrossene am Sonntagmorgen bei -7°C am Jahnstadion und zwar vor allem SchülerInnen! Dicke Klamotten, ein Schal vor dem Mund, das war die Ausrüstung, die wir gebraucht haben an diesem Morgen. Bei herrlichem Sonnenschein ging es Richtung … Süden hinaus, denn die Kälte wird vom zurzeit herrschenden Ostwind aus dem kontinentalen Bereichen Europas herangeführt. Also Radweg der B27 entlang, flach Richtung Groß Schneen, denn an Steigungen fahren war wegen der Abfahrten und ihrem verschärften Windchill-Faktor beim Radfahren heute nicht zu denken.
Der schmale Radweg war gutes Terrain, um das Fahren in Zweierreihe sowie das Wechseln bei Gegenverkehr zu üben; eine Übung, die mit Bravour bestanden wurde! Von Reckershausen bis Elkershausen konnten wir den Wind als Unterstützung bei den kleinen Wellen gut spüren. An die Bedingungen gewöhnt, mit zwei Pausen aber vor allem langsamem Tempo sind wir plaudernd über Volkerode und Mengershausen zurück nach Göttingen gefahren. Bei jeder kleinsten Abfahrt Richtung Osten war die Kälte deutlich und unangenehm zu spüren gewesen. Nach ca. zwei Stunden waren wir zurück und hatten 38 Kilometer bewältigt. Fazit: müde ja, kaputt nein; Kälte weniger schlimm als gedacht, trotzdem schön, dass jetzt die Dusche kommt!

Die Anmeldung zur TdE ist beendet. Wer sich auf die Warteliste setzen möchte schreibe bitte eine Mail an radteam@mpgg.de.