Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

GöVB: Notfallfahrplan der Stadtbuslinien

Wir leiten hier eine wichtige Mitteilung der Göttinger Verkehrsbetriebe an Sie weiter:

 

 

"Leider gibt es bei der Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) GmbH momentan einen anhaltend hohen Krankenstand im Fahrpersonal. Dadurch kam es bereits Ende letzten Jahres zu verschiedenen Fahrtausfällen. Da keine Besserung absehbar ist, muss ab Montag, 14.01.2019 bis Mittwoch, 30.01.2019 ein Notfallfahrplan umgesetzt werden. Dieser beinhaltet von Montag bis Freitag folgende Einschränkungen:

 

1.            Kürzung der Linie 33 zu einem 60 Minuten-Takt

2.            Kürzung der Linie 50 zu einem 60 Minuten-Takt

3.            Entfall der Linie 93

4.            Entfall der Linie S62

 

Samstags und sonntags wird nach dem normalen Fahrplan gefahren. Auf den übrigen Linien und auch bei den Einsatzfahrten im Schülerverkehr kommt es voraussichtlich zu keinen weiteren Einschränkungen.

Ziel der Umsetzung des Notfallfahrplans ist es, den Fahrgästen einen zwar gekürzten, aber verlässlichen Fahrplan zu bieten. Das Planen von heute auf morgen ist auch aus Fahrgastsicht nicht zufriedenstellend, zumal kurzfristige Ausfälle auch nicht in der elektronischen Fahrplanauskunft berücksichtigt werden können. Die Änderungen des Notfallfahrplans sind dort inzwischen enthalten.

Nähere Information – u.a. die geänderten Fahrpläne der betroffenen Linien – erhalten Sie unter www.goevb.de. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern in unserem Kundenzentrum Am Markt 3 und telefonisch unter 0551 38444-444 zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bei Rückfragen stehen wir gern unter der oben genannten Nummer zur Verfügung."