Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

“Fensterbilder”

Die Vorstellung, ein Bild sei wie ein geöffnetes Fenster, 1435 von Leon Battista Alberti formuliert, beschäftigte Generationen von Malern – und nun die Kunst-Leistungskurse 11 und 12. Fenster sind Trennung und Verbindung von Innen und Außen, sie lassen Wärme, Lärm, Licht oder Gerüche hinein, vor allem aber erlauben Sie Ein-, Aus- und Durchblicke. Die Spiegelung an der gläsernen Oberfläche kommt hinzu, ebenso wie die mögliche Verborgenheit hinter Glas. Die Schülerinnen und Schüler haben sich im Semester “Mensch und Stadt” mit der Wahrnehmung des Stadtraumes, sowie mit Innen- und Außenwelten beschäftigt. Die Ergebnisse der unterschiedlichen Ebenen sind gepaart mit sehr eigenständigen Ideen in “Fensterbilder” geflossen, die derzeit im 1. Stock des Haupthauses zu sehen sind. Schöne große und kleine malerische Werke, die immer zwei Seiten haben, ein Innen und ein Außen zeigen und – unbedingt einen Besuch wert sind.