Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Exkursion zur BASF nach Ludwigshafen

Am Dienstag, dem 10.01.2017, fuhren wir mit dem Chemiegrundkurs der 12. Klasse nach Ludwigshafen zu einer Besichtigung des BASF-Werks.

Nach einem netten Abend in Mannheim und einer Übernachtung in der Jugendherberge besichtigten wir am Mittwochmorgen den größten zusammenhängenden Chemiekomplex der Welt, dessen Lichter sich am Abend schon im Rhein gespiegelt hatten. Dort bekamen wir eine Führung, bei der wir entdeckten, dass sich Chemie überall in unserem Alltag verbirgt. Nachdem uns mehrmals versichert wurde wieviel die BASF schon erreicht habe und wie innovativ sie sei, wurden wir mit blauen Jacken, Schutzhelm und Schutzbrille ausgestattet und fuhren los, um das Produktionsgelände zu besichtigen.

Die riesigen Produktionsanlagen und Kilometer langen Rohrleitungen boten ein faszinierendes Bild. Während der ca. einstündigen Busfahrt über das Gelände wurden uns die vielen verschiedenen Anlagen gezeigt und es wurde deutlich, wie stark diese miteinander verbunden sind. Besonders interessierte uns die Chloralkali-Elektrolyse, bei der täglich ca. 2000t Steinsalz verwertet werden.

Insgesamt war es ein sehr beeindruckendes Erlebnis und wir haben viel gelernt.