Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Erfolgsmeldungen bei renommierten Wettbewerben für das MPG!

Sieger des Regionalentscheides Jugend forscht in Braunschweig!

Die frisch gebackenen Sieger lauten Clara (Kl. 11), Adrian (8L) und Andreas (7L) Dobbelstein. Ihnen einen herzlichen Glückwunsch zum Erfolg mit ihrem aufwendigen und sehr selbständig geplantem sowie durchgeführten Experiment zum Thema:

„Bakterien auf dem Smartphone? Nachweis mit einer selbstgebauten PCR-Maschine“.

Das Projekt wurde mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Als Regionalsieger dürfen sie nun ihr Projekt beim Jugend forscht Landeswettbewerb in Clausthal (16. bis 18. März 2015) vorstellen.

Zudem hat Adrian mit einem weiteren Projekt in der Wettbewerbssparte Schüler experimentieren – Technik teilgenommen, der Titel war „Quadrosubmarine – ein Unterseeboot mit Quadrocoptersteuerung“. Auch dieses Projekt erhielt den 1. Preis, Adrian ist daher zweifacher Regionalsieger und darf sein Projekt beim Landeswettbewerb Schüler experimentieren in Oldenburg (19. bis 21. März 2015) präsentieren.

Weitere Informationen zu Jugend forscht. Auch das Göttinger Tageblatt berichtete über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb Jugend forscht. Den Artikel können Sie hier nachlesen.

 

Internationale Chemieolympiade, Teilnahme an nationaler Finalrunde

Wieder waren es Geschwister, die gemeinsam für den Einzug in die nationale Finalrunde und damit um die Teilnahme an einem Seminar am IPN in Kiel gekämpft haben. Leider hat es "nur" Björn Müller (Q2) mit wenigen Punkten Vorsprung vor seinem Bruder Hendrik (Q2) geschafft, die Auswahlrunde der letzten 60 Teilnehmer in Deutschland zu erreichen. Beiden ebenfalls einen herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen zur Internationalen Chemie Olympiade