Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Erfolgreiches Sportfest unserer Schule

Am Donnerstag, dem 16. Juni, fand im Sportpark Jahnstadion unser diesjähriges Sportfest statt. Spekulierten viele am Vortag noch ob das Sportfest aufgrund unklarer Wetterprognosen überhaupt stattfinden wird, so war Petrus am Wettbewerbstag gnädig mit uns. Trotz wechselhaftem Wetter fiel kein Regentropfen vom Himmel.

Die fünften und sechsten Klassen nahmen am Sportfest an den Bundesjugendspielen teil. In den drei Einzeldisziplinen 50-m-Sprint, Weitsprung und Werfen konnten unsere jungen Schülerinnen und Schüler ihr sportliches Geschick und Können demonstrieren. Zusätzlich fanden mit Powerball und Klassenstaffellauf zusätzlich zwei teamorientierte Sportarten statt.

Für die Klassen 7 bis 10 war jeweils eine jahrgangsspezifische Mannschaftssportart in einem Jeder-gegen-jeden-Turniermodus zu spielen. Dabei war es wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler sich an den Spielen beteiligten. Der siebente und zehnte Jahrgang spielten jahrgangsintern Fußball, der achte Jahrgang Speedball und die neunten Klassen Ultimate Frisbee.

Sowohl bei den Bundesjugendspielen als auch den Turnieren sah man begeisterte TeilnehmerInnen und gute Leistungen. Nach Abschluss aller Spiele fand auf dem Kunstrasen das traditionelle Schüler-Lehrer-Fußballspiel statt. Unter den Blicken aller SportfestteilnehmerInnen konnte das Lehrerteam nach den Niederlagen der letzten Jahre das Traditionsspiel mit 3:0 für sich entscheiden.

Die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs halfen an etlichen Stationen bei der Organisation und der Schiedsrichtertätigkeit. Außerdem versorgten sie hungrige und durstige TeilnehmerInnen durch einen Imbissstand mit warmen und kalten Getränken sowie selbstgemachte Kuchen, Brötchen und Grillwürste. Ohne die hohe Zuverlässigkeit und dem Engagement des 11. Jahrgangs wäre unser Sportfest weniger „rund“ gewesen. Herzlichen Dank gilt auch dem anwesenden Malteser Hilfsdienst und unserem Schulsanitätsteam, die bei den wenigen Verletzungen sofort anwesend waren und helfen konnten.

Weitere Impressionen des Sportfestes können in der Bildergalerie angeschaut werden.