Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Erfolgreiche Teilnahme beim Regionalentscheid „Jugend debattiert“

Die diesjährigen Qualifikationsdebatten des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ haben die Schüler und Schülerinnen des Max-Planck-Gymnasiums sehr erfolgreich absolviert!

In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal zu Gast im Hainberg-Gymnasium, dessen Schulleiter Georg Bartelt zunächst die aufgeregten Anwesenden herzlich begrüßte. Durch die Aufnahme des Theoder-Heuß-Gymnasiums in den Regionalverbund trafen nun TeilnehmerInnen aus zehn Schulen aufeinander, um diejenigen zu ermitteln, die am Montag, den 01. Februar im Ratssaal des Neuen Rathauses das große Finale bestreiten werden. Die zwei Besten beider Altersklassen werden dann Südniedersachsen beim Landesentscheid am 01. März im Landtag in Hannover vertreten.

In der Altersklasse I (Klassen 8 und 9) wurde das MPG durch die beiden Sieger des Schulwettbewerbs, Max Blessin (9e1) und Arthur Berns (9l) vertreten, Melina Scherf und Viviana Schwiedernoch, die beide als Nachrückerinnen dabei waren, komplettierten unser Team. Unser Vorjahressieger Max war durch einen Infekt gehandicapt und konnte daher leider nicht sein volles Potenzial ausschöpfen. Arthur Berns hat es jedoch auf Anhieb als Newcomer und Zweiter der Qualifikationsdebatten ins Finale am Montag geschafft!

Zu den Fragestellungen „Sollen die südniedersächsischen Städte freien WLAN-Zugang in ihren Innenstädten garantieren?“ und „Sollen regionale Dialekte in der Schule unterrichtet werden“ debattierten die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. Lukas Wagner (Jg.11) und Marcel Poppe (10l) hatten es hier bei gutklassigen Debatten mit teilweise deutlich erfahreneren Schülern zu tun. Erfreulicherweise schafften beide den Sprung ins Finale – Marcel als Vierter und Lukas sogar als Sieger der Qualifikation!

Nun heißt es, den Schülern des MPG im Finale die Daumen zu drücken!

Wir laden euch herzlich ein, die öffentlichen Debatten zu verfolgen.

Themen der Finaldebatten:

Altersklasse I: Soll ein Mindestgewicht für Models vorgeschrieben werden?

Altersklasse II: Soll die Stimmabgabe bei Kommunal- und Landtagswahlen auch in Supermärkten und Einkaufszentren möglich sein?

Das Finale findet statt am Montag, den 01. Februar 2016, um 17 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses (Hiroshimaplatz). Bitte weitersagen!

Für das Jugend-debattiert-Team des MPG: Frauke Bury