OPAC     Padlet     WebUntis     IServ

Einschulung mit Sonnenschein: Wir sind um 118 Schüler:innen reicher!

Die MPG-Schulgemeinschaft begrüßt ganz herzlich die 118 Schülerinnen und Schüler, die am vergangenen Freitagmorgen, den 3.9.2021 situationsbedingt klassenweise ‚eingeschult‘ wurden. Zeitlich versetzt waren die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen sowie ihre Klassenlehrerteams zu einer festlichen Einschulungsfeier geladen worden. Jeder durfte drei Familienmitglieder mitbringen.

Was dem Einschulungsnovum noch mehr Raum bot: Unser ebenfalls neuer Schulleiter, Herr Dr. Schrimpf, griff zu Gitarre und Mikro und begeisterte mit Background-Unterstützung dreier Chorschülerinnen des 6. Jahrgangs mit einer Version von P!nks Song „Cover me in sunshine“. Im Vorfeld betonte er, dass die Einschulung von Fünftklässlern eines der Jahres-Highlights eines Schulleiters sei.

Hierbei wurde deutlich, dass es bei aller Vorfreude und Aufregung unter den neuen, sicher auch manche Ungewissheit gibt, es aber auf den Zusammenhalt ankomme, um gemeinsame Herausforderungen zu bestehen.

Ebenso herzlich war die sich anschließende Begrüßung durch unseren Minimax-Koordinator Herrn Heinz, der alle Schüler:innen nach vorne bat, um sich mit ihnen direkt zu unterhalten. Seine Vorliebe für Comics, in diesem Fall Asterix, nahm er zum Anlass, deutlich zu machen, dass selbst bei den tapferen Galliern die Existenz von Zaubertrank nichts daran ändere, dass auch kleine Gallier zur Schule gehen.

Bevor die einzelnen Klassen mit ihre Klassentandems ins Minimax gingen, wurden noch Fotos vor dem Deutschen Theater gemacht. Ganz bald bezogen die neuen Klassen dann ihre Klassenräume im Minimax.

5e1

5e2

5e3

5k

Nachdem wichtige Formalien bearbeitet waren, zog es viele Klassen mit ihren Klassenlehrern und Paten aus Jg. 11 bei strahlendem Sonnenschein auf den Schulhof oder in den Cheltenham Park, wo die Paten und Klassenlehrerteams Kennenlernspiele organisiert hatten.