Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

eA-Kurs Biologie auf Exkursion: Natur erleben und das bei super Wetter!

Am vergangenen Freitag, dem 12. Juni erlebten wir, der Bio Leistungskurs von Herrn Johnen, den Unterricht mal ganz anders. Mit dem Fahrrad (wie soll's auch anders sein) radelten wir zum Wendebach, um dort die örtlichen Gewässer zu erkunden. Morgens mit dem Wetter auf unserer Seite, begann unser Ausflug erst sehr holprig und bergig. Unser erstes Ziel war das Waldschlösschen zwischen Reinhausen und Bremke. Als uns die lächelnden Landesförster in ihrem Wald am Parkplatz empfangen haben und wir in unsere Gummistiefel geschlüpft sind, ging es kurze Zeit später auch schon los. Wir wurden über den Reinhäuser Wald genauestens informiert und schließlich durften wir seine Gewässerstruktur und dessen Umfeld sogar „wissenschaftlich“ bewerten. Mit Notizblock und Stift gewappnet lernten wir viel über Flussverläufe, vorkommende krautige Pflanzen, verschiedenste Baumarten (Spezialisten & Generalisten), einiges über chemische Parameter und der Fauna des Baches (Zeigerorganismen für die Wassergüte) kennen.

Anschließend führten wir Gewässerproben durch und stellten fest, dass der Wendebach sehr sauber und nicht belastet ist (für die Biologen unter uns: eine biologische Gewässergüte von 1,7).

Mit leerem Magen schwangen wir uns auf unsere Räder und fuhren zum nahelegenden Umweltzentrum um dort, auf einer Wiese mit Feuerstelle, ein kleines Kursgrillen zu veranstalten. Bei dieser Hitze (ca. 30 Grad) gar nicht so leicht. In einer kleinen, netten Runde tauschten wir uns über das Erlebte aus. Spät am Nachmittag machten wir uns auf dem Heimweg.