Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

Allgemeine Geschäftsbedigungen

1. Geltung

Für Bestellungen bei der Schülerfirma MaxSolutions gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

Sie können den Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf ihren Computer herunterladen oder ausdrucken.

2. Bestellung, Zustandekommen des Kaufvertrages

Die Darstellung der Produkte auf der Homepage von MaxSolutions ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebots.

Ihre Bestellung stellt ein bindendes Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie zunächst eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung mit einer Kopie der Daten der Bestellung an Ihre E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie übergeben.

3. Widerrufsbelehrung

Siehe folgende Unterseite:

4. Lieferung

Die gefertigten Waren werden zu einem vorher kommunizierten Termin in der Klasse ausgeliefert oder können bei der Schülerfirma abgeholt werden.

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Termine dar. Sofern MaxSolutions während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind oder nicht gefertigt werden können, werden Sie darüber gesondert informiert.

5. Preise und Zahlung; Verzugsfolgen

Der Besteller kann den Kaufpreis per Banküberweisung zahlen. Alle Preise sind in Euro angegeben. Eine Mehrwertsteuer wird gemäß §19 Abs. 1 UStG nicht erhoben.

Sobald Ihre Überweisung bei uns eingegangen ist, erfolgt die Bearbeitung Ihrer Bestellung.

6. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sachmängel sind per E-Mail zu reklamieren.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von MaxSolutions.

8. Datenschutz

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung per E-Mail mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Unterseite:

9. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

10. Salvatorische Klausel

Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.