Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

„Abi Rouge“- 12 Jahre Schule sind nun vorbei

Den Auftakt der Abiturentlassung bildete der Gottesdienst zum Thema „Türen“, den Frau Fuchs unterstützt von einigen Schülerinnen und Schülern des 12. Jahrgangs am Donnerstagnachmittag in St. Albani feierte. Bereits hier wurde das Symbol der geschlossenen und geöffneten Türen entfaltet, um kurzweilig auf die hinter den Abiturienten liegende Schulzeit zu blicken. Die Kollekte in Höhen von 370 Euro kam der Arbeit der Tannenbergschule zugute. Vielen Dank für die Unterstützung.

Am Freitagvormittag fand dann traditionell die offizielle Entlassungsfeier des Abiturjahrgangs in der Universitäts-Aula am Wilhelmsplatz statt. Nach einem stimmungsvollen Einmarsch der Tutoriate begleitet durch das Schulorchester, verwies Herr Dr. Schimpf in seiner Rede vor allem auf die Gefahren einer nicht immer schönen neuen Welt und gab den Schülern mit auf den Weg, sich ihres Verstandes zu bedienen und unangepasst und wachsam zu bleiben. Frau Bury nahm in ihrer Lehrerrede das Leitmotiv des Andersseins zum Anlass, um eine Reise zu den verschiedenen literarischen Figuren im Deutschunterricht zu unternehmen und die Schüler zu ermutigen, ihren eigenen Weg zu finden. Auch Frau Gerhards und Frau Möhring wünschten in ihren Redebeiträgen dem Abiturjahrgang viel Glück, wobei Frau Möhring dann den jährlich verliehenen „Pro Virtutibus“-Preis für besonderes schulisches Engagement an Hannah Bremer und Maximilian Klischat verlieh, die sich diese Auszeichnung durch ihre umfassende Mitarbeit in verschiedensten Gremien mehr als verdient hatten.

Der Abiturtag fand seinen Höhepunkt und Abschluss im Atrium der Burg Hardenberg, wo bei leckerem Essen und dem ein oder anderen Getränk der letzte Teil des Abiturs fröhlich und unterstützt von der Berliner Band „4 AM“ gefeiert wurde. Unbestätigten Stimmen zufolge soll dies allerdings noch längst nicht das Ende des Abends für den ein oder anderen Feierwütigen gewesen sein….

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.