Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

18 MPG-Schülerinnen und Schüler tanzen in der Lokhalle – Sacre du printemps

Diese Woche ist es endlich so weit. Nach vielen, intensiven Probenwochen findet am Freitag und Samstag (6./7.9.13) das Festival für modernen Tanz und klassische Musik in der Lokhalle statt. An beiden Tagen wird um 19.45 Uhr das Stück Sacre du printemps aufgeführt, das vor 100 Jahren von Igor Strawinsky herausgebrachte Schlüsselwerk der Moderne in der klassischen Musik. Weitere Informationen zu der Aufführung Sacre du printemps finden sich hier.

Für das Riesen-Projekt haben sich Organisator Nils König, Choreographin Judith Kara und GSO-Chefdirigent Christoph-Mathias Mueller zusammengetan. Neben  Profitänzern sind an der Choreographie ca. 60 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Göttinger Schulen beteiligt. Getanzt wird auf drei kreisförmigen Bühnen vor dem Symphonie-Orchester.

Um 18.45 Uhr findet an beiden Tagen eine Werkeinführung statt. Zusätzlich haben unsere Schülerinnen und Schüler eigene Choreographien entwickelt, die sie am Samstag um 17.00 Uhr im Foyer der Lokhalle aufführen werden (kostenlos).
Programmübersicht