Edumaps    Padlet (endet 25.04.)   Moodle     WebUntis     IServ

10 Grad wärmer, Verdopplung der Trainierenden!

Nach dem Stollenrollen mit den MTBs auf Schnee letzte Woche, konnten wir am Sonntag bei guten Bedingungen auf Asphalt trainieren. Die Reise ging gegen den Wind über Tiefenbrunn und Volkerode nach Atzenhausen zur ersten Bergwertung des Trainings! Der Rückweg folgte zunächst dem Verlauf der 100 km langen Rennstrecke in entgegengesetzter Richtung: Mollenfelde, Klein Schneen, um dann über Dramfeld nach Volkerode auf den Hinweg zu stoßen. Die Trainer sind gut drauf, denn die Anforderungen der kleinen Runde wurden plaudernd erreicht (ca. 45 km mit fast 500 Höhenmetern und einem 22er Schnitt).

Wir warten auf euch beim Training, das Wetter soll wärmer werden, auch in den Ferien wird trainiert!

Registriert euch über das Onlinetool, angemeldet für das Rennen seid ihr erst, wenn ihr das Startgeld überwiesen habt.

Die Anmeldefrist ist in einem Monat zu Ende!

Das Rad & Ausdauersport-Team