Latein

Abkürzung: 
La

Tabs

Allgemeine Informationen

Latein ab 5

Grundschüler mit klarer gymnasialer Perspektive lernen erfolgreich Latein ab Klasse 5.

 

Inhalte des Lateinunterrichtes

Römische Sagen

  • Romulus und Remus
  • Raub der Sabinerinnen

Griechische Sagen

  • Troia, Helena
  • Odysseus
  • Herkules

Die ersten Philosophen Sokrates und Platon
Gladiatoren
Wagenrennen im Kolosseum
Pompeij
Römische Geschichte
Caesar und Augustus
Das frühe Christentum
Europa im Altertum und im Mittelalter.

Das bringt Synergieeffekte für viele Fächer!

Warum Latein lernen?

  • weil diese Sprache Amtssprache im Römischen Reich war: alle Wissenschaften, insbesondere die Naturwissenschaften, haben ihre Fachausdrücke aus dem Lateinischen und Griechischen entwickelt 
  • weil diese Sprache somit einen Zugang zu Geschichte, Politik, Gesellschaft und Kultur Europas und seiner Sprachen bietet – sogar Deutschland gehörte zum Teil zum Römischen Reich
  • weil es wichtig ist, in einem zusammenwachsenden Europa die gemeinsamen Wurzeln aller europäischen Staaten zu kennen - egal, welchen Beruf man später ergreifen will
  • weil es Spaß macht, Kenntnisse in Latein aufzubauen und sie auf andere romanische Sprachen anzuwenden und zu übertragen sowie Verwandtschaft ebenso zu erkennen wie Sprachentwicklung
  • weil Latein junge Menschen zur kritischen Beschäftigung mit zeitlosen Bildungsinhalten bringt und reflektorische Sprachkompetenz vermittelt („Bildung ohne Verfallsdatum“)

·weil es gut ist, Kommunikationssprachen (z. B. Englisch, Spanisch) und gleichzeitig auch Reflektionssprachen (Griechisch und Latein) zu kennen