News

08.04.2013
Der Wechsel von der Grundschule zum Gymnasium ist für Kinder und Eltern eine große Herausforderung – auch wegen der neuen Hausaufgaben. Im kommenden Schuljahr richtet das MPG daher erstmalig eine Hausaufgabenklasse ein:
08.04.2013
Mit seiner Arbeit „Balancierroboter auf dem Hochseil“ hat Adrian Dobbelstein (Klasse 6L) beim Niedersächsischen Landeswettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ im Fach „Technik“ den ersten Preis erhalten.
07.04.2013

„Muss ich jetzt mit rechts oder mit links vor?“ Diese und ähnliche Fragen dürften sich einige Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen mehrfach gestellt haben. Am 12. Januar war es dann allerdings soweit, alle Klassen des 8.

14.03.2013

Groß war die Freude in der Biologie-Fachgruppe, als die von Herrn Krope installierte Webcam am Falken-Horst auf Sendung ging.

14.03.2013

Mit hoher Verlässlichkeit erwartet die Schule kurz vor dem Ende der Schulzeit unseres Abschlussjahrgangs ein Augen- und Ohrenschmaus.

11.03.2013

Auch in diesem Schuljahr nimmt das MPG am Comenius-Projekt teil, mit dem folgende Ziele in Verbindung gebracht werden:

11.03.2013
Fast jeder kennt die Märchen der Brüder Grimm. Dass Jakob und Wilhelm Grimm nicht nur Märchen gesammelt und überarbeitet haben, sondern auch als Professor an der damals noch neuen Universität und als Bibliothekar gearbeitet haben, wissen dann deutlich weniger Menschen.
04.03.2013
Am vergangenen Wochenende fand im Mathematischen Institut der Universität Göttingen die diesjährige Landesrunde der Mathematik-Olympiade statt. Das Max-Planck-Gymnasium war mit vier Schülern vertreten: Philipp Schütz (Klasse 5e2, Herr Gehrken), Frederico Bormann (Klasse 8L, Herr Sauer) sowie Björn und Hendrik Müller (Klasse 10e2, Herr Schmatz).
04.03.2013
. . . oder das erste Training! 16 Radler konnten es trotz 4 Grad und bedecktem Himmel nicht mehr aus halten und haben gemeinsam trainiert. Bei allen Unterschieden, es hat allen Spaß gemacht und wir sind zusammen durch´s Ziel gerollt. Weitere Bilder unter Aktivitäten Rad Team.
25.02.2013
Mit seiner Arbeit „Balancierroboter auf dem Hochseil“ hat Adrian Dobbelstein (6L) in der Sparte „Schüler experimentieren“ und dem Fach „Technik“ des Wettbewerbs „Jugend forscht“ den ersten Preis erhalten. Trotz starker und zahlreicher Konkurrenz wurde er von den Juroren des Braunschweiger Regionalwettbewerbs (22./23. Februar 2013) ausgewählt, nun am Landeswettbewerb teilzunehmen.