Sozialer Tag im Rahmen der Aktion „Spende deine Hände“

Donnerstag, 19. Juli 2012

Das MPG hat am 10. Juli 2012 am bundesweit organisierten Sozialen Tag im Rahmen der Aktion „Spende deine Hände“ teilgenommen. Mehr als 200 Schüler/innen der Sekundarstufe I haben an diesem Tag ca. 4 Std. für einen durchschnittlichen Lohn von ca. 5 Euro pro Std. gearbeitet anstelle die Schulbank zu drücken. Die „Arbeitgeber“, die überwiegend aus der Familie stammen, aber auch zahlreiche größere oder kleinere Unternehmen überweisen den Lohn direkt an die Organisation „Schüler helfen leben“. Unterstützt werden mit dem Geld verschiedene soziale Projekte für Jugendliche und Kinder auf dem Balkan.

Das Fazit ist absolut positiv: Besonders in den Jahrgängen 5-8 haben sich sehr viele Schüler/innen engagiert (weit über 40 % aller Schüler/innen!). Die Klasse 8L hat z.B. in einer Klassenaktion selbstgebackenen Kuchen in der Stadt verkauft und allein über 500 Euro eingenommen. Insgesamt wurden über 4000 Euro erarbeitet. Die Schüler/innen waren begeistert, am Ende eines langen Schuljahres für einen sozialen Zweck tätig zu sein und auch mit einem gewissen Stolz erfüllt, sich für andere Jugendliche in Europa eingesetzt zu haben.

Organisiert wurde der Tag von der Schülervertretung mit Unterstützung von H. Klischka, J. Diese und F. Patack. Nähere Informationen finden Sie unter: www.schueler-helfen-leben.de