Segeln auf dem Ratzeburger See

Dienstag, 18. Juni 2019

Unsere Klassenfahrt vom 3. bis zum 7. Juni 2019 haben wir, die Klasse 10e2, in einer Segelschule am Ratzeburger See verbracht.

Die wirklich wunderschöne Kleinstadt Ratzeburg liegt bei Lübeck, also nordöstlich von Hamburg, und mit dem Zug haben wir etwa drei Stunden bis dorthin gebraucht.

Dank der begeisterten Begrüßung der Leiterin des CVJM-Freizeit- und Segelzentrums, der guten Verpflegung und Versorgung und der tollen positiven Energie der Segellehrer haben wir uns vom ersten Tag an super wohl gefühlt.

Zweimal am Tag waren wir segeln und haben in Conger-Jollen und Polyvalken zu dritt oder viert den See unsicher gemacht. Am Ende der Woche haben außerdem fünf Leute einen Segelgrundschein absolviert, mit dem man Segelboote ausleihen kann.

Trotz heftigen Windes und Unsicherheiten sind wir nicht gekentert und es ist, im Gegensatz zu unserer Mitbewohner-Klasse, auch niemand über Bord gegangen.

Gab es keinen Wind, waren wir Kanu fahren, Bienen retten oder im See baden.

In unserer Freizeit haben wir Ratzeburg erkundet, waren Eis essen, haben im Sonnenuntergang am Steg gesessen und gesungen, zu viel gegessen und sehr viele Spiele gespielt.

Insgesamt war es eine unvergesslich schöne Zeit, die wir als Klasse zusammen erleben durften.

Herzlichen Dank auch für die tolle Betreuung durch Frau Kahl und Herrn Schmatz.

Wir sind sehr traurig, dass dies unsere letzte gemeinsame Fahrt als Klasse gewesen ist.