Riders on the Storm

Sonntag, 9. Februar 2020

Heute trafen sich 15 MPG-Teammitglieder zum Training unter stürmischen Vorzeichen. Gefährlich war es nicht, denn die Windspitzen sollten erst am Abend erreicht werden, anstrengend war es ordentlich! Gegen den Wind nach Süden wäre es ohne Windschatten ein kurzes Training geworden. Deshalb gab es zwei Runden im Flachen von Rosdorf nach Klein Schneen, um sich nach dem Kampf Richtung Süden auf dem Weg nach Norden ordentlich schieben zu lassen. Heute war es dafür leicht, die richtige Position im Windschatten zu finden, denn jedes bisschen außerhalb spürte man deutlich. Das tat der Stimmung keinen Abbruch und nach einer kurzen Pause in Klein Schneen sind wir grinsend nach Göttingen geflogen!

Die Anmeldung endet am 21 FEBRUAR. Wenn es im April sonnig ist und ihr Lust aufs Radfahren habt, dann ist es zu spät. Wer angesichts der Bilder denkt, hmm - das könnte was für mich sein, die/der kommt bitte zum nächsten Training und meldet sich mit dem online Tool unverbindlich an. So bekommst du Infos rund ums Training. Wer registriert ist, denk bitte an die Überweisung bis zum 21.2, Infos im Anhang.