Jugendbuchwoche am MPG

Donnerstag, 7. November 2019

Im Rahmen der Jugendbuchwoche war Martina Wildner zu einer Lesung aus ihrem Roman „Jede Menge Sternschnuppen“ in die 6e2 gekommen. Die Geschichte des 13-jährigen Viktor, dessen langweilige Sommerferien durch den Erhalt von anonymen Briefen und die Wette mit der Angebersau Lukas aufregend werden, hat der Klasse gut gefallen. Besonders an der direkten Begegnung mit der Autorin war auch, dass sie im Anschluss an ihre Lesung mit Fragen gelöchert werden durfte.