Gelebte Demokratie!

Dienstag, 27. August 2019

Farben ausgesucht! Es wird Blau - mit silbernen Seilen. Was? Das neue Klettergerüst fürs Minimax.

Vor einem knappen Jahr erreichte mich eine Mail von Greta, einem Mädchen aus dem damals fünften Jahrgang, das ich bis dahin nicht kannte. Sie hatte im Rahmen des Computerführerscheins die Aufgabe, irgendwem eine Mail zu schicken. Sie entschied sich, mich anzuschreiben. In ihrer Mail bat sie mich, mich für ein neues Klettergerüst im Minimax einzusetzen, da das vorhandene immer überfüllt sei.
Daraufhin habe ich Greta eingeladen und mit ihr besprochen, dass die Chance auf einen Erfolg deutlich steigen würde, wenn sie sich als Schülerin dafür einsetzen würde. Ich schlug ihr zum einen vor, Unterschriften zu sammeln, und zum anderen, ein Schreiben an den Koordinator des Minimax zu verfassen, in dem sie ihre Bitte nach einem weiteren Spielgerät formulieren sollte.
Greta suchte sich einige Mitstreiterinnen und legte tatkräftig los. Nach nur kurzer Zeit war eine beachtliche Liste an Unterschriften zusammengekommen und wurde mit dem Anschreiben an Herrn Hasselgruber überreicht. Und so nahm die Geschichte ihren Lauf. Ende des letzten Jahres fand eine Begehung des Schulhofes mit Vertretern des Grünflächenamts statt und Ende des Schuljahres gab es dann die Zusage der Stadt, dass man ein Spielgerät aufstellen werde. Dies hätte aber ohne die finanzielle Unterstützung des IDOLINO nicht geklappt, der die Aufrichtung des Klettergerüstes durch eine Spende von 5000 Euro erst ermöglicht hat. Die Schülerinnen haben im Anschluss an dem gesamten Planungsprozess mitgewirkt.
Und so haben wir heute die Farben festgelegt. Dank der Initiative und Durchhaltekraft von Greta und ihren Mitstreiterinnen hat das Minimax bald ein weiteres Klettergerüst. Toll!