Fairer Verkauf für einen guten Zweck auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Am Freitag (13.12.) und Mittwoch (18.12.) sind Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs von 15.00 bis 19.00 Uhr mit einem Stand auf dem Göttinger Weihnachtsmarkt vertreten. Mehrere Göttinger Schulen bieten abwechselnd an dem Stand hinter dem Alten Rathaus (vor der Deutschen Bank) selbsthergestellte Waren an.  Die Produkte sollten nachhaltig und lokal produziert, auf fairen Handelsbeziehungen basieren und umweltschonend und plastikfrei verpackt sein. Von allen Schulen geht die Hälfte des Gewinns an das Projekt „Plant-for-the-Planet“ - Gruppe Göttingen (www.goepflanzt.de/), den restlichen Erlös möchten die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs an Namaste Kids spenden, eine Organisation, die sich in Nepal um die Gesundheitsversorgung, Ernährung und Bildung von Kindern bemüht und zu der das MPG eine mehrjährige Verbindung unterhält (Namaste-Kids.org).
In den letzten Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen, unterstützt durch Herrn Doernte, Frau Weber und Frau Adam, verschiedene Dinge hergestellt. Es wurde genäht, gebastelt, Postkarten beklebt und bestickt, Ohrringe und Seifen produziert, Sterne gefaltet etc. Nun hoffen wir auf einen erfolgreichen Verkauf.

Wir freuen uns über euren Besuch an unserem Stand!