Drei MPG-Schüler*innen erfolgreich bei der Gö-Challenge

Mittwoch, 13. November 2019

Göttingens Ausdauersportserie, bei der man in sechs Wettbewerben in Ausdauersportarten Punkte sammeln kann, die Gö-Challenge, soll den vielseitigsten Ausdauersportler und die vielseitigste Ausdauersportlerin ermitteln. Die Serie ist über das Frühjahr und den Sommer verteilt, es gehören dazu die Tour d’Energie, der Frühjahrsvolkslauf, das Jedermann-Zeitschwimmen der DLRG, das Rosdorfer Flachzeitfahren, der Altstadtlauf und nach den Sommerferien folgt der Mix aus allem: der Stadtwerke Volkstriathlon. Matilda Klein aus Jahrgang 12 belegte bei der weiblichen Jugend A und B den zweiten und Carla Dornbusch den 3. Platz. Carla siegte zwar beim Frühjahrsvolkslauf und beim Triathlon, nahm nach dem Abi aber nicht mehr an allen Wettbewerben teil. Ebenfalls den 2. Platz errang ihr Bruder Jannik Dornbusch aus der 10e2 mit 541 Punkten knapp hinter dem Erstplazierten mit 545 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!