News (J. Bader)

07.02.2020
Da waren die Bagger und Bauarbeiter schon lange weg und trotzdem mussten sich die Schüler des Minimax noch vier Wochen in Geduld üben. Es war wichtig, dass der Beton ordentlich aushärtete, was eben seine Zeit gebraucht hat. Aber nun ist es ja geschafft. Das neue Klettergerüst wurde am Dienstag endlich von den Bauzäunen, die es seit Dezember umgab, befreit und die Fünft- bis Siebenklässler konnten endlich auf Tuchfühlung mit dem neuen Spielgerät gehen.
04.12.2019
Nach einer gefühlten Ewigkeit des Wartens haben am Montag die Bauarbeiten für das neue Klettergerüst im Minimax begonnen. Wie alles begann, kann hier nachgelesen werden: https://www.mpgg.de/service/news/gelebte-demokratie Wir bedanken uns erneut und von Herzen bei der Stadt Göttingen und dem Idolino (für die Finanzierung und damit Realisierung der Idee).
27.08.2019
Farben ausgesucht! Es wird Blau - mit silbernen Seilen. Was? Das neue Klettergerüst fürs Minimax. Vor einem knappen Jahr erreichte mich eine Mail von Greta, einem Mädchen aus dem damals fünften Jahrgang, das ich bis dahin nicht kannte. Sie hatte im Rahmen des Computerführerscheins die Aufgabe, irgendwem eine Mail zu schicken. Sie entschied sich, mich anzuschreiben. In ihrer Mail bat sie mich, mich für ein neues Klettergerüst im Minimax einzusetzen, da das vorhandene immer überfüllt sei. Daraufhin habe ich Greta eingeladen und mit ihr besprochen, dass die Chance auf einen Erfolg deutlich steigen würde, wenn sie sich als Schülerin dafür einsetzen würde.
01.07.2019
Trotz brütender Hitze und hohen Temperaturen traute sich eine Schar von Menschen am 26. Juni in die Aula des Hauptgebäudes, um sich die Premiere der Theater-AG anzuschauen, und wurde gut unterhalten. Die sieben Schauspielerinnen, die allesamt zum ersten Mal als solche auf der Bühne standen, waren anfangs mächtig aufgeregt und am Ende schwer erleichtert. Sie haben ihre Sache wirklich hervorragend gemeistert und die Premiere mit viel Freude und Spaß gespielt.
17.06.2019
Am 26. Juni ist es soweit: Fast ein Schuljahr lang haben wir uns getroffen und improvisiert und Theater gespielt und geprobt und nun ist es soweit. Wir führen auf!! Was suchen sieben Schülerinnen nachts in der Schulaula? Und wo ist dieser Spuk? Wie verhält es sich mit dem Paarungsverhalten von Bergmolchen und wie fühlt es sich an, fremdgesteuert zu sein? “Die Tür“ handelt von kleinen und großen Sorgen, von Ängsten und Zweifeln, aber auch von einer kleinen Revolution. Manchmal muss man einfach ein Zeichen setzten, ein Statement!
17.10.2017
Liebe Schüler, liebe Lehrer, liebe Eltern,
hiermit möchte ich die Chance ergreifen, mich euch und Ihnen kurz vorzustellen.
Meine Name ist Johannes Bader, ich bin seit dem 16.10.17 der neue Schulsozialarbeiter am Max-Plack-Gymnasium. Ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und habe selber zwei Kinder. Zu meinen Freizeitaktivitäten ist zu sagen, dass ich ein leidenschaftlicher Theatermacher am Jungen Theater (Club Göttingen) bin und den Bogensport ausübe. Zu meinen zukünftigen Aufgaben am MPG werden die Beratung und Unterstützung von Schülern, Lehrern und Eltern in verschiedenen Konflikt- und Problemlagen gehören.