Padlet     WebUntis     IServ

Schulsanitätsdienst

Was wird gemacht? Die “Schulsanis” erhalten eine kostenlose, qualifizierende Ausbildung, die dazu befähigt, die Erstversorgung von Verletzten und Erkrankten zu übernehmen. Das gilt für die Unterrichtszeiten, die Pausen und schulische Veranstaltungen, wie beispielsweise Sport- und Schulfeste.

Wer macht’s? Frau Göbel

Für wen? Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9

Weitere Informationen: Die AG ist eine geschlossene Gruppe, die Ausschreibung erfolgt jedes Jahr per Rundschreiben.