Sprachenfolge

5. Klasse

Alle Schülerinnen und Schüler setzen Englisch aus der Grundschule fort. Wer möchte, kann neben Englisch auch schon mit Latein ab Klasse 5 beginnen. Diese Schülerinnen und Schüler haben dann 32 Wochenstunden, also an einem Nachmittag Pflichtunterricht.

6. Klasse

Schülerinnen und Schüler, die in der 5. Klasse Latein gewählt haben, setzen ihre Fremdsprachen fort. Alle anderen Schülerinnen und Schüler wählen eine 2. Fremdsprache - entweder Französisch, Latein oder Spanisch.

8. Klasse

Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts gibt es das folgende Sprachenangebot als 3. Fremdsprache: Französisch, Griechisch, Latein und Spanisch. Von diesen Angeboten werden allerdings nur diejenigen verwirklicht, für die sich eine hinreichend große Anzahl von Schülerinnen und Schülern anmelden.

11. Klasse

In der 11. Klasse kann eine weitere Fremdsprache gelernt werden. Hier werden Spanisch, Russisch, Französisch und Latein angeboten, in Zusammenarbeit mit den anderen Göttinger Schulen sind weitere Fremdsprachen möglich. Genau wie bei den 3. Fremdsprachen ab Klasse 8 gilt, dass nur diejenigen verwirklicht werden können, für die sich genügend Schülerinnen und Schüler anmelden. Alle angebotenen Sprachen können natürlich auch als Prüfungsfach für das Abitur gewählt werden.

Eine tabellarische Darstellung der Sprachenfolge und Wahlmöglichkeiten finden Sie bei den Downloads.