Deutsch

Abkürzung: 
De

Tabs

Allgemeine Informationen

WAS IST DIE WELT

Und ihr berühmtes Glänzen?
(Christian Hofman von Hofmannswaldau, Die Welt)

Wenn das hier die beste aller Welten ist, wie muss es dann erst auf den anderen aussehen?
(Voltaire, Candide oder der Optimismus)

Dass ich erkenne, was die Welt
Im Innersten zusammenhält.
(Johann Wolfgang von Goethe, Faust 1)

Haben wir an die Welt keine Forderung mehr, warum dann ihren Beifall erbetteln?
(Friedrich Schiller, Kabale und Liebe)

Und der Autor ist mir der liebste, in dem ich meine Welt wiederfinde,...
(Goethe, Die Leiden des jungen Werthers)

Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen
(Eduard Mörike, Septembermorgen)

Was ist die Welt? Ein ewiges Gedicht,
(Hugo von Hofmannsthal, Was ist die Welt?)

So gut es ihr ging, sie fühlte sich trotzdem wie in einer anderen Welt.
(Theodor Fontane, Effi Briest)

In Deinem Lehnstuhl regiertest Du die Welt.
(Franz Kafka, Brief an den Vater)

Das Glück der Welt ist zart wie Glas
Und gar nicht sehr gesund,
(Erich Kästner, Das Spielzeuglied)

Sehr gut erkennbar war er selbst
vierbeinig auf dem Grasplatz, das Gesicht                    
verzerrt von Lachen, weil der Fotograf
hinter der Hecke stand, das Auge der Welt.
(Marie-Luise Kaschnitz, Hiroshima)

Ich weiß nicht, die Welt hat einen Hang, immer die mieseste Wendung zu nehmen ...
(Max Frisch, Andorra)

Sich selbst übertragen in was anderes. In einer Geschichte wäre ich ein andrer, aber auch ich selbst. In der gleichen Welt wie Lara.  
(Daniel Kehlmann, Ruhm)

Die  Welt  aus Büchern KENNEN ! LERNEN!     -   einFACH  DEUTSCH