Geschichte des MPG

2011 hat das MPG sein 425-jähriges Bestehen gefeiert - wir haben eine lange Tradition:

  • 1586 Gründung des Pädagogiums im Paulinerkloster
  • 1654 Stadtschule und Fürstliche Landesschule
  • 1734 Keimzelle der Universität - Neukonstituierung als Stadtschule und dann
  • 1735 Umzug an den Neuen Markt (heute Wilhelmsplatz)
  • 1877 Königliches Gymnasium
  • 1884 Einzug in das heutige Gebäude am Theaterplatz
  • 1919 Staatliches Gymnasium und
  • 1947 am Todestag Plancks (4. Oktober) "Max-Planck-Gymnasium" ...

... eine Geschichte, die viel Stoff für spannende Untersuchungen geboten hat und noch bietet.