THEODORAKIS-Abend im MPG: RECYCLING MEDEA - 90 Jahre Mikis Theodorakis

Samstag, 21. November 2015

Griechischer Kultur- und Musikabend: "Recycling Medea" - 90 Jahre Mikis Theodorakis

In diesem Jahr wurde der weltweit bekannte Komponist, Musiker, Widerstandskämpfer und Politiker Mikis Theodorakis 90 Jahre alt. Einer seiner engsten Vertrauten, der Regisseur Asteris Koutoulas, hat einen neuen Film geschaffen, zu dem Theodorakis die Musik komponiert hat. In „Recycling Medea“ reflektieren die Künstler die Auswirkungen der Griechenlandkrise in der Chiffre des Medea-Mythos. Asteris Koutoulas wird am 7.12.2015 zu uns ins MPG kommen, in seinen Film einführen und ihn dann zeigen (79 min.). Beginn ist 19.00 Uhr.

Programm:

  • Begrüßung (Martin Biastoch)
  • Petite Suite, Streichquartett von Mikis Theodorakis (*1926) (Göttinger Kammerorchester)
  • Wer ist Mikis Theodorakis? (Franziska Niederstadt, 12. Klasse)
  • Der antike Medea-Mythos (Viviana Schwiedernoch, Fabian Bennati-Weis, 9. Klasse)
  • Zur aktuellen Situation in Griechenland (Melina Scherf, 10. Klasse)
  • Streichquartett c-moll von Anton Bruckner, WAB 111, 1. Satz, Allegro moderato (Göttinger Kammerorchester)
  • Der Regisseur führt in den Film ein (Asteris Koutoulas), danach kurze Pause
  • Film "Recycling Medea" (79 min)

Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten.