English Drama Group

Sprachbegabte Schülerinnen und Schüler des 11. und 12. Jahrgangs haben seit acht Jahren die Möglichkeit, einen Kurs „Darstellendes Spiel Englisch“ als Ergänzungsfach zu belegen. Wie im Darstellenden Spiel in der Oberstufe üblich, werden die im 10. Jahrgang erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten weiterentwickelt, wobei die Unterrichtssprache Englisch ist. Gemeinsam erarbeitet die Gruppe zudem die Textgrundlage für eine größere Aufführung in der 2. Hälfte des Schuljahres.

So brachte die English Drama Group im ersten Jahr Brave New World von Aldous Huxley auf die Bühne, setzte sich im Rahmen des Abiturthemas „Ireland“ im darauffolgenden Jahr mit dem Osteraufstand in Dublin auseinander (The Plough and the Stars von Seán O'Casey) und bearbeitete und inszenierte 2011 Arthur Millers Stück The Crucible, das auch während der Göttinger Schultheatertage gezeigt wurde. Das vierte Projekt hieß Loving Shakespeare. Die Collage wurde in Zusammenarbeit mit Studierenden der Uni Göttingen und der Tanzschule Art la Dance inszeniert und im MPG, ThOP sowie in Braunschweig aufgeführt. 2013 zeigten wir Pygmalion von George Bernard Shaw in der MPG-Aula und einige Ausschnitte am Büchertag im Albaniviertel. Das Jahr 2014 führte uns mit der Bühnenadaption des Romans The Yacoubian Building von Alaa Al Aswany nach Ägypten (s. Cairo Lovers), während wir im März 2015 William Goldings Erfolgsroman Lord of the Flies dramatisierten. Im letzten Schuljahr präsentierten wir mit Room to Let, Grave for Free tiefschwarzen britischen Humor in einer Theater-Fassung des Films Shallow Graves von Danny Boyle und zeigten außerdem das selbst verfasstes Stück Where's Pluto? beim Büchertag.

Das Projekt des nun laufenden Schuljahres heißt Borders und wird aus der Beschäftigung mit Abgrenzungen aller Art erwachsen: Überall in der Welt und in unserem Alltag gibt es Trennlinien - Zäune, Mauern, Sicherungen. Ständig sehen wir die Notwendigkeit, uns abzugrenzen. Was machen solche Grenzen mit uns und "den anderen", wozu sind sie wichtig, wieviel Abstand brauchen wir? Dies sind Fragen, mit denen der Kunst-Leistungskurs 12 und die English Drama Group sich im Spiel und in der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Texten befassen.

Aufführungstermine in der Aula am Theaterplatz:

Mi, 01.03.17, 19.30-20.30 Uhr

Do, 02.03.17, 19.30-20.30 Uhr

Ansprechpartnerin: Ellen Runte